Aktuelles Wetter

Anzeige

NEU: 7- Tage Wetter-Vorhersage für Willingen 29.08.2014

Freitag
29.08.2014
min.
13° C
max.
17° C
Wind max.
18 km/h
Samstag
30.08.2014
min.
12° C
max.
17° C
Wind max.
20 km/h
Sonntag
31.08.2014
min.
10° C
max.
14° C
Wind max.
17 km/h
Montag
01.09.2014
min.
8° C
max.
16° C
Wind max.
16 km/h
Dienstag
02.09.2014
min.
9° C
max.
13° C
Wind max.
18 km/h
Mittwoch
03.09.2014
min.
9° C
max.
18° C
Wind max.
10 km/h
© FIRMEDIA®.com 2009 Version 3.04 / Wetterdaten by meteoblue® Schweiz

Aktuelle Wetter Vorhersage für Hessen

Hessenkarte Heute Mittag scheint bei wenigen Wolken zunächst noch längere Zeit die Sonne. Im Tagesverlauf verdichten sich die Wolken von Westen her und breiten sich ostwärts aus. Es bleibt aber noch weitgehend niederschlagsfrei. Die Temperatur erreicht 20 Grad im Nordhessischen Bergland und bis 25 Grad in Südhessen. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südlichen Richtungen. In der Nacht zum Freitag gibt es bei starker Bewölkung gebietsweise etwas Regen, teils schauerartig. Bis zum Morgen geht die Temperatur auf 15 bis 12 Grad zurück. Am Freitag zieht bei meist dichter Bewölkung schauerartiger Regen durch. Auch einzelne Gewitter sind möglich. Die Temperatur erreicht um 18 Grad in Hochlagen, sonst 21 bis 24 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest bis West. In der Nacht zum Samstag lassen die Niederschläge allmählich nach. Anschließend lockert die Bewölkung gebietsweise auf und es ist meist trocken. Bei Tiefstwerten zwischen 13 und 9 Grad bildet sich örtlich Nebel. Am Samstag wechselt sich anfangs die Sonne mit Wolkenfeldern und lockerer Quellbewölkung ab und nur vereinzelt entwickeln sich kurze Schauer. Zum Nachmittag ziehen von Nordwesten dichte Wolken auf, die örtlich etwas Regen bringen. Bei Höchstwerten zwischen 19 und 24 Grad weht ein überwiegend schwacher Wind aus West bis Südwest. In der Nacht zum Sonntag ist es stark bewölkt bis bedeckt mit zeitweiligem schauerartigem, teils gewittrigem, Regen. Die Tiefstwerte liegen um 12 Grad. Am Sonntag startet der Tag überwiegend stark bewölkt und stellenweise fällt schauerartiger Regen. Nach vorübergehendem Bewölkungsrückgang und längeren trockenen Abschnitten entwickeln sich im Tagesverlauf dichte Quellwolken, die wiederholt Schauer und einzelne Gewitter bringen. Die Temperatur steigt auf 18 Grad im Bergland und 22 Grad in Südhessen. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest, später aus Nordwest. In der Nacht zum Montag ziehen die Schauer nach Osten ab oder fallen allmählich zusammen. Dann ist es teils gering bewölkt, teils wolkig und überwiegend niederschlagsfrei. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 12 und 9 Grad.
(Quelle: ©Deutscher Wetterdienst)

Aktuelle Wetter Vorhersage für Deutschland

Deutschland Wetter Offenbach, Donnerstag, den 28.08.2014, 11:30 Uhr - "Zunächst wechseln sich Zwischenhocheinfluss und tiefer Luftdruck weiterhin ab. Während sich heute noch eine Hochdruckzone ausgehend von Hoch Frank, westlich der norwegischen Küste, über Deutschland hinweg bis zum Mittelmeer erstreckt, greifen im weiteren Verlauf von Westen her die Ausläufer von Tief Angelika auf Deutschland über. Damit verbunden wird das doch vielfach sonnige Wetter am heutigen Donnerstag am morgigen Freitag wieder von einem wechselhaften Wetterabschnitt mit schauerartigen Niederschlägen abgelöst. Das gleiche Schema scheint sich dann auch wieder am Samstag und Sonntag zu wiederholen. Während sich in der Nacht auf Samstag und am Samstag selber rückseitig der nach Osten abziehenden Tiefausläufer zwischenzeitlich wieder höherer Luftdruck das Wetter mit zeitweise sonnigen Abschnitten bestimmt, ist die Nacht auf Sonntag sowie auch der folgende Tag wieder von wiederholt schauerartigen Regenfällen geprägt. Diese liegen wieder in dem Durchzug von Tiefausläufern begründet, die zu vertikalen Luftumwälzungen und somit zu Wolken- und Niederschlagsbildung führen. Abgesehen von diesem Wechsel aus freundlichen Abschnitten und unbeständigem Wetter verbleiben die Temperaturen bei einer westlichen, zeitweise auch südwestlichen Strömung meist im Temperaturniveau zwischen 20 und 25 Grad. Zum Wochenanfang könnte sich dann jedoch vielleicht für längere Zeit hoher Luftdruck über Deutschland festsetzen. Auf der Südflanke der Zugbahn des ehemaligen Hurrikans Cristobal kann sich das Azorenhoch wahrscheinlich weit nach Osten vordringen und teilweise sogar eine Brücke zum Russlandhoch bilden. Nachfolgend würde sich in weiten Teilen Deutschlands eine Wetterberuhigung durchsetzen. Lediglich im Umfeld der Ostsee sowie im Osten gibt es noch größere Unsicherheiten. Vor allem das amerikanische und das deutsche Modell simulieren anfangs noch tiefen Luftdruck über Polen, der das Wetter in den benannten Regionen bis Mittwoch noch leicht wechselhaft lässt. Ab Mittwoch zeigt der aktuelle Trend jedoch auch dort eine deutliche Zunahme der sonnigen Anteile. Da das Hochdruckzentrum aber wohl über Dänemark (GME) bzw. Benelux (ECMWF) zu liegen kommt, würde sich eine östliche bis nordöstliche Strömung einstellen, die nur mäßig warme Luft nach Deutschland transportiert. Zwar würden daher die Höchstwerte dann nicht an bzw. über die 30 Grad steigen, mit Sonnenunterstützung lägen aber zumindest Werte um 25 Grad in Reichweite. Nachdem uns der ehemalige Hurrikan "Bertha das warme, teils auch heiße und häufig auch sonnig und trockene Wetter nahm, könnte uns nun der Hurrikan "Cristobal" einen sonnigen und trockenen Wettercharakter zurückbringen. Jedoch sollte berücksichtigt werden, dass die Modelle bei der Simulation des Wetters, das eng mit ehemaligen Wirbelstürmen verknüpft ist, teilweise größere Unsicherheiten aufweisen. Für weitere Informationen zum Hurrikan Cristobal lesen sie gerne auch das "Thema des Tages" auf der Homepage des Deutschen Wetterdienstes oder die Interpretationen des "National Oceanic and Atmospheric Administration" (NOAA) auf der Seite: http://www.nhc.noaa.gov/cyclones/" Das erklärt Dipl.-Met. Lars Kirchhübel von der Wettervorhersagezentrale des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach zum Wetter der kommenden Tage.
(Quelle: ©Deutscher Wetterdienst)

NEU: Das 1. Willingen GIGAPIXEL Panorama aus Willingen

Unterkunft in Willingen finden

Facebook & Google